Prüfgeräte für jeden Anwendungsfall

12 2015

Da tut sich was: Vorbereitung der Akkreditierung als Kalibrierlabor nach ISO 17025

Die Einhaltung internationaler Normen verbunden mit reproduzierbaren Messergebnissen und umfassender Dokumentation der Prüfabläufe wird im nationalen und internationalen Geschäft für unsere Kunden immer wichtiger. Die regelmäßige Kalibrierung der Prüfmittel ist dabei sehr oft Voraussetzung. Auf Grund dessen haben wir uns dazu entschlossen, uns als Kalibrierlabor nach ISO / IEC 17025 akkreditieren zu lassen. Die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren – es bleibt spannend!


Was ist eine akkreditierte Kalibrierung (DAkkS Kalibrierung)?

Kalibrieren bedeutet die Abweichung des Messwerts eines Messgeräts zu einem rückgeführten, hochgenauen Normal zu ermitteln und zu dokumentieren. Dabei wird unter festgelegten Referenzbedingungen und reproduzierbaren Messverfahren der Messwert eines Messgeräts mit dem bekannten Wert eines Normals verglichen. Kalibrieren ist kein Eingriff in das Messgerät, es bleibt unverändert.

Die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) ist die nationale Akkreditierungsstelle der Bundesrepublik Deutschland, die u.a. für Begutachtung, Akkreditierung und Überwachung von Prüf- und Kalibrierlaboratorien nach DIN EN ISO / IEC 17025 zuständig ist. Die Norm beinhaltet Forderungen an die technische und fachliche Befähigung des Laboratoriums sowie dessen Qualitätsmanagementsystems. DAkkS Kalibrierscheine können nur über die im QM-Handbuch beschriebenen und vom DAkkS veröffentlichten Messgrößen des akkreditierten Kalibrierlabors ausgestellt werden. Durch regelmäßige externe Begutachtung und Reakkreditierung wird ein hohes Qualitätsniveau gewährleistet, das im Wesentlichen durch rückgeführte Normale, definierte Umgebungsbedingungen und Messverfahren sowie hochqualifiziertes Personal erreicht wird.
Der hohe Verfahrens- und Personalaufwand führt zu hochpräzisen Messergebnissen. Ein zusätzlicher Vorteil für die akkreditierte Kalibrierung besteht durch die weltweite Anerkennung der DAkkS Kalibrierscheine. Sie ist zurückzuführen auf multilaterale Abkommen zur gegenseitigen Anerkennung der Akkreditierungssysteme, die die europäische Dachorganisation European Cooperation For Accreditation (EA) mit der internationalen Vereinigung International Laboratory Accreditation Cooperation (ILAC) getroffen hat.

SPS electronic GmbH

Anfahrt & Kontakt

Hier finden Sie Ihren Weg zu uns – per Email, Telefon oder Besuch.

Zu SPS electronic

Service

Service Hotline

Die Nummer für alle (Not)fälle: +49 7907 878 327

Zum Kundenservice

Kontakt

Sie benötigen Hilfe? Wir beraten Sie gerne!

Ich interessiere mich für: