Prüfgeräte für jeden Anwendungsfall

Prüfsystem für Statoren

Gefordert waren zwei Prüfstationen um Statoren vor und nach dem Imprägnieren zu prüfen. Hierzu wurden zwei nahezu identische Prüfstationen aufgebaut, um in Stoßzeiten beide Stationen für beide Prüfarten einsetzen zu können. Aufgrund der hohen Prüflingsvielfalt war zudem eine hohe Flexibilität gefordert.

Branche: Elektromotoren

Herausforderung

Die Prüfsysteme sollten in eine Produktionslinie eingebunden werden. Trotz großer Prüflingsvielfalt welche sich hinsichtlich ihrer Dimensionen stark unterscheiden, sollte eine hohe Flexibilität bei gleichzeitig geringer Prüfzeit erreicht werden.

Zusätzlich waren folgende Prüfungen erforderlich:

  • Identifikation von Nord- und Südpolen durch Polaritätsprüfung
  • Teilentladungsprüfung in Produktionsumgebung
  • Druckprüfung der Kühlvorrichtung im Stator

Lösung

Aufgrund der geforderten Flexibilität wurde im System eine universelle Prüflingsschnittstelle entwickelt mit der es möglich ist alle bestehenden Prüflinge ohne Umbau der Prüfstation zu kontaktieren. Da eine geringe Prüfzeit entscheidend war, wurde hier eine Lösung mit einem pneumatischen Klemmsystem gewählt.

Zudem wurden Prüfadapter für die Polaritätsprüfung entwickelt, welche sich einfach in den Prüfling einsetzen lassen und durch ihre Hochspannungsfestigkeit während der Prüfung nicht entfernt werden müssen.

Um die hohe Flexibilität zu gewährleisten wurde eine speziell auf die Anforderungen des Kunden abgestimmte Software programmiert. An der Prüfstation können einfach Testsequenzen erstellt und im Firmennetzwerk abgelegt werden. Durch das Scannen des am Prüfling angebrachten 2D-Barcodes lädt die Prüfstation automatisch die richtige Prüfsequenz aus dem Firmennetzwerk und füllt diese automatisch mit den richtigen Parametern aus einer Datenbank. Die Sicherheit des Personals hat höchste Priorität und wird durch eine Prüfhaube mit Klemmschutz gewährleistet.

Über einen speziell entwickelten Prüfdummy wird die Prüfstation beim Start automatisch überprüft. Ohne erfolgreichen Dummytest lässt die Prüfstation keine weiteren Prüfungen zu.

  • Schlüsselfertige Lösung inklusive Arbeitsplatzgestaltung, Adaptierung und Software
  • Automatische Prüfung nach einmaligem Anschluss des Prüflings
  • Einfache und intuitive Bedienung für angelerntes Personal
  • Prüfsequenzen können am Prüfsystem erstellt und mit den Parametern aus dem Firmennetzwerk gefüllt werden
  • Problemlose Integration in die Produktionslinie
  • Servicefreundlicher Aufbau
  • Kurze Taktzeiten
  • Hohe Flexibilität durch eine universelle Prüflingsschnittstelle
  • Schutzleiterprüfung
  • Isolationswiderstandsmessung
    Wicklungen – Gehäuse – Sensoren
  • Hochspannungstest AC/DC
    Wicklungen – Gehäuse – Sensoren
  • 3-phasige Widerstandsmessung
  • Widerstandsmessung der einzelnen Sensoren
  • Stoßspannungsprüfung
  • Teilentladungsprüfung
    beim Stoßspannungstest und der Hochspannungsprüfung
  • Polaritätsprüfung
  • Dichtheitsprüfung
Seite drucken

Customized

Sie wünschen dieses Produkt in einer speziellen Ausführung?

Wir beraten Sie gerne

Jetzt informieren

Kontakt

Sie benötigen Hilfe? Wir beraten Sie gerne

Ich interessiere mich für: