Prüfgeräte für jeden Anwendungsfall

Prüfsystem für Flanschsteckdosen

Prüfsystem für Flanschsteckdosen mit unterschiedlicher Polzahl und Stromstärke.

Branche: Elektrotechnische Industrie

Herausforderung

Die größte Herausforderung war die hohe Vielfalt der Flanschsteckdosen. Diese unterscheiden sich in der Polzahl (3-, 4-, 5-polig), der Stromstärke (16 A, 32 A) und der Verdrehung der Kontakte (Uhrzeit). Hierbei sollte eine kurze Rüstzeit realisiert werden. Die Prüfung sollte außerdem halbautomatisch ablaufen, wobei der Schalter der Steckdosen von Hand betätigt werden soll.

Lösung

Die kurze Rüstzeit wurde über Wechseladapter realisiert, die innerhalb weniger Sekunden ausgetauscht werden können. So gibt es eine wechselbare Grundauflage für das Schaltergehäuse, wechselbare Steckeradapter, wechselbare Klemmenadapter und außerdem Adapter für die Hilfsschalter.
Sowohl der Steckeradapter als auch der Klemmenadapter können verdreht werden um diese an die Uhrzeit der Prüflinge anzupassen.

Alle Adapter und auch die Uhrzeiteinstellung werden über die Software abgefragt, so dass immer sichergestellt ist, dass die zum gewählten Prüfprogramm passenden Adapter und Einstellungen verwendet werden. Dadurch werden falsche Prüfungen sowie eine Beschädigung des Prüfsystems vermieden. Über eine pneumatisch schließende, geteilte Prüfhaube wird der Prüfling automatisch kontaktiert und umschlossen – unabsichtliche Berührungen werden so vermieden.

Das Schließen der Haube wird dabei über eine Zwei-Hand-Bedienung abgesichert. Mit Hilfe eines Kunststoffgriffes kann der Schalter des Prüflings während der Prüfung bedient werden. Damit kann der Prüfer während dem Durchgangstest über eine laufende Anzeige der geöffneten bzw. geschlossenen Kontakte das korrekte Schalten beurteilen. Auch wenn der Prüfer den Kunststoffgriff während der Hochspannungsprüfung an den Prüfling hält oder durch das Eingriffloch den Prüfling berührt, ist er geschützt, da keine elektrisch leitenden Teile berührt werden können.

  • Kurze Prüfzeiten
  • Halbautomatische Prüfung
  • Durchgangsprüfung über Sichttest
  • Kurze Rüstzeit bei verschiedenen Prüflingen
  • Verringerung von Bedienfehlern durch Codierung der Prüfadapter
  • Hochspannungsprüfung 100 - 5.500 V AC / 0 - 100 mA
  • Durchgangsprüfung über Sichttest
Seite drucken

Customized

Sie wünschen dieses Produkt in einer speziellen Ausführung?

Wir beraten Sie gerne

Jetzt informieren

Kontakt

Sie benötigen Hilfe? Wir beraten Sie gerne

Ich interessiere mich für: