Prüfgeräte für jeden Anwendungsfall

Prüfsystem für Ex-geschützte Langfeldleuchten

Besonders bei Ex-geschützten Produkten ist eine intensive Qualitätssicherung unabdingbar. Deshalb müssen die Ex-geschützten Leuchten einem Sicherheits- und Funktionstest unterzogen werden.

Branche: Leuchten

Herausforderung

Die veraltete Handprüfplätze unseres Kunden sollten durch moderne, möglichst automatisierte, Prüfsysteme ersetzt werden. Wichtig war dabei eine hohe Flexibilität und schnelle Umrüstung für netzbetriebene und akkubetriebene Langfeldleuchten. Neben der Prozesssicherheit war die Dokumentation der Prüfung eine wesentliche Forderung. Das gesamte Konzept muss den hohen Anforderungen für explosionsgeschützte Produkte gerecht werden.

Lösung

In Zusammenarbeit mit unserem Kunden wurde ein PC-gesteuertes Prüfsystem entwickelt. Dabei war die Arbeitsplatzgestaltung ein wesentlicher Faktor. Durch den Einsatz eines Sicherheitslichtvorhangs mit Zulassung konnte das Handling und somit auch die Taktzeit optimiert werden. Für den Funktionstest wurde die Anlage mit mehreren Original-Leuchtmitteln ausgerüstet. Dadurch werden reelle Prüfbedingungen geschaffen. Die Leuchtmittel wurden in einer Schublade unter dem Arbeitsplatz untergebracht und können jederzeit einfach und schnell ausgetauscht werden.

Die Standardsoftware DAT steuert nicht nur den Prüfablauf sondern führt auch den Anwender durch den gesamten Prozess. Die PC-Software DAT ist ein vollständiges Qualitätssystem auf WINDOWS-Basis. Jeder, der einen PC einschalten kann, wird das Prüfgerät bedienen können.

Nach den Sicherheitsprüfungen gemäß den weltweit gültigen Normen (IEC, EN, UL, VDE etc.) erfolgt der Funktionstest durch Messung der Stromaufnahme. Im Anschluss daran sind noch subjektive Prüfungen beliebiger Art möglich.

Im Prüfsystem-PC können beliebig viele Prüfprogramme abgelegt werden. Damit kann der Kunde bei Entwicklung neuer Produkte selbständig neue Prüfprogramme erstellen. Für Produkte mit identischen Daten ist es aber auch möglich das selbe Prüfprogramm einzusetzen, welches dann über die Produktliste den jeweiligen Prüflingen zugeordnet wird. Die Prüfergebnisse werden automatisch im Format XML oder Access an einem beliebigen Platz im Netzwerk abgespeichert.

Über einen separaten Prüfdummy wird die Funktionalität des Prüfsystems vollautomatisch geprüft. Bei täglichem Start des Prüfsystems wird der Prüfer aufgefordert diesen Dummy anzuschließen und das entsprechende Programm zu starten. Ohne korrekte Dummyprüfung lässt das Prüfsystem keine weiteren Prüfungen zu.

    • Schlüsselfertige Lösung inklusive Prüflingsaufnahme, Adaptierung und Arbeitsplatzgestaltung
    • Einfache, intuitive Bedienung für angelerntes Personal
    • Der Prüfling muss nur einmal angeschlossen werden, dann erfolgt der ganze Prüfablauf automatisch
    • Im Netzwerkbetrieb werden alle Prüfdaten automatisch an gewünschter Stelle / Datenbank abgespeichert
    • Hohe Standzeit und servicefreundlicher Aufbau
    • Kurze Tatktzeiten durch effiziente Arbeitsplatzgestaltung mit Lichtvorhang
    • Parameter und Einstellungen sind jederzeit über die Software änderbar
    • Automatischer Dummy-Test
    • Arbeitsplatzabsicherung gemäß EN 50191
    • Original Leuchtmittel für den Funktionstest
    • Schutzleiterprüfung 10 A bis 30 A / max. 0,4 Ω
    • Hochspannungsprüfung 250 V DC bis 4.000 V DC / 4 mA
    • Funktionsprüfung 0 – 300 V AC / 1 k VA, 10 Hz bis 80 Hz
    Seite drucken

    Customized

    Sie wünschen dieses Produkt in einer speziellen Ausführung?

    Wir beraten Sie gerne

    Jetzt informieren

    Kontakt

    Sie benötigen Hilfe? Wir beraten Sie gerne

    Ich interessiere mich für: