Prüfgeräte für jeden Anwendungsfall

Surge Test

Der Begriff „Surge Test“ wird häufig auch im deutschsprachigen Raum als Bezeichnung für die Stoßspannungsprüfung verwendet. Der aus dem englisch stammenden Begriff beschreibt die einzige Prüfmethode zur Erkennung von Windungsschlüssen oder Isolationsfehlern innerhalb einer oder mehrerer Wicklungen von Wickelgütern. 


Wickelgüter können zum Beispiel Spulen, Statoren oder Transformatoren sein. Bei Ausfällen von Motoren sind in der Praxis häufig Probleme in der Windungsisolation die Ursache. Fälschlicherweise wird statt eines Surge Tests oftmals eine Hochspannungsprüfung durchgeführt, um diese Isolationsfehler und Windungsschlüsse zu detektieren. Eine Hochspannungsprüfung alleine reicht allerdings nicht aus, da hier nur die Isolation gegen Masse / Erde oder zwischen galvanisch getrennten Wicklungsteilen durchgeführt wird. Beim Surge Test hingegen erfolgt eine gezielte Überprüfung der Windungs- und Lagenisolation innerhalb der Wicklung.

Wie funktioniert der Surge Test?

Beim Surge Test wird ein Stoßkondensator, der parallel zur prüfenden Wicklung geschalten wird, schlagartig entladen. In dem dadurch entstandenen Schwingkreis aus Prüfgerät und Wicklung entsteht nach diesem Stoßimpuls eine sinusförmige gedämpfte Schwingung, die eine gewisse Charakteristik aufweist. Schon kleinste Unterschiede der Wicklungsparameter führen beim Surge Test zu Änderungen im Schwingungsbild, wodurch Schwachstellen in Elektromotoren oder anderen Wickelgütern zuverlässig erkannt werden können. An Schwachstellen, die noch keinen Überschlag hervorrufen, entstehen sogenannte Klimmentladungen (Korona), welche ebenfalls detektiert werden können. Hierzu wird das Stoßspannungsprüfgerät dann auch häufig mit einer Teilentladungsprüfung ergänzt.

Welches ist der richtige Surge Tester für mich?

Mit den Geräten von SPS electronic gehen Sie immer auf Nummer sicher. Für die Stoßspannungsprüfung bietet Ihnen SPS electronic verschiedene Lösungen an: Neben dem tragbaren ST 1800B (reines Stoßspannungsprüfgerät) finden Sie in unserem umfangreichen Sortiment auch Stoßspannungsprüfgeräte der Serie ST 8000 und Serie ST 6000, die mehrere Prüfungen kombinieren.

Jetzt das passende Prüfgerät finden!

Customized

Nach Bedarf

Individuelle Lösungen nach Ihren Anforderungen

Jetzt informieren

Service

Servicehotline

Die Nummer für alle (Not)fälle: +49 7907 878 327

Zu Service

SPS electronic GmbH

Kontakt

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!

Kontakt aufnehmen