Prüfgeräte für jeden Anwendungsfall

Ersatzableitstromprüfung

Der Ableitstrom ist der über die fehlerfreie Isolierung eines Gerätes zur Erde oder zu einem fremden leitfähigen Teil – wie beispielsweise das Gehäuse – fließende Strom.


Dieser Ableitstrom wird mittels einer Ableitstromprüfung gemessen. Die Ersatzableitstromprüfung wird, entgegen der normalen Ableitstromprüfung, nicht während des Betriebs des Produktes und auch nur mit einer stark reduzierten Spannung durchgeführt. Aufgrund dessen muss der gemessene Strom auf einen Strom, der bei der Nennspannung fließen würde, hochgerechnet werden. Bei der Ersatzableitstrommessung ist der Messkreis galvanisch vom Netz getrennt und birgt dadurch und aufgrund der niedrigen Spannung kein Gefahrenpotential wie bei der Ableitstrommessung mit Netzspannung.

Mit den Multifunktionstestern von SPS electronic können Sie sowohl eine Ableitstromprüfung als auch eine Ersatzableitstromprüfung durchführen. Je nach Norm und Anwendungsfall benötigen Sie für die entsprechenden Messungen also nur ein einziges Gerät. Während die Ableitstromprüfung in der Regel in der Produktion durchgeführt wird, werden bei Wiederholungs- und Reparaturprüfungen Ersatzableitstromprüfungen durchgeführt. 

Jetzt das passende Prüfgerät finden!

Customized

Nach Bedarf

Individuelle Lösungen nach Ihren Anforderungen

Jetzt informieren

Service

Servicehotline

Die Nummer für alle (Not)fälle: +49 7907 878 327

Zu Service

SPS electronic GmbH

Kontakt

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!

Kontakt aufnehmen