Prüfgeräte für jeden Anwendungsfall

Ableitstromprüfung

Der Ableitstrom ist der über die fehlerfreie Isolierung eines Geräts zur Erde oder zu einem fremden, leitfähigen Teil - wie beispielsweise das Gehäuse - fließende Strom.


Der Ableitstrom wird mittels einer Ableitstromprüfung geprüft. Die Ableitstromprüfung kann bei elektrischen Geräten der Schutzklasse I und II durchgeführt werden. Dabei wird geprüft, ob die gemessenen Werte einen in den Vorschriften (EN, VDE, IEC, UL etc.) festgelegten Grenzwert nicht übersteigen.

Die Sicherheitsprüfung an elektrischen Geräten muss abhängig von den Prüfnormen bzw. Vorschriften (ENVDE, IEC, UL etc.), nach der Prüfung am stromlosen Gerät durch die Ableitstrommessung mit erhöhter Nennspannung abgerundet werden. Zur Messung des Ableitstroms wird das zu prüfende Gerät in der Regel mit einer Betriebsspannung betrieben. 

Zur Ableitstromprüfung an Ihren Produkten bietet Ihnen SPS electronic verschiedene Lösungen. Neben dem AI 5601D (reines Ableitstromprüfgerät) bieten wir Ihnen gerne auch verschiedene Sicherheits- und Funktionsprüfgeräte wie die der Serie KT 1886 an. Mit diesen Multifunktionstestern kann man neben der Ableitstromprüfung eine Vielzahl weiterer Sicherheitsprüfungen (wie die Hochspannungsprüfung, Schutzleiterprüfung oder auch Isolationsprüfung) durchführen.

Jetzt das passende Prüfgerät finden!

Customized

Nach Bedarf

Individuelle Lösungen nach Ihren Anforderungen

Jetzt informieren

Service

Servicehotline

Die Nummer für alle (Not)fälle: +49 7907 878 327

Zu Service

SPS electronic GmbH

Kontakt

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!

Kontakt aufnehmen