Stoßspannungsprüfgerät ST 3810K

Gerätetyp
Einschub 19‘‘ / 3 HE

Stoßspannung: Spannungsbereich
100 – 6.000 V

Stoßspannung: Stoßkapazität
100 nF optional: 200 nF, 40 nF, 10 nF

Hochspannung DC: Spannungsbereich
100 bis 6.000 V / 10 mA

Isolation DC: Messbereich
100 bis 6.000 V / 100 GΩ / kV

Interne Matrix
L, N + PE, Guard

Auswerteverfahren
• Fehlerfläche
• Differenzfläche
• Toleranzband

Automatische Auswertung
• Grenzwert TE
• PDIV, RPDIV Einsetzspannung
• PDEV, RPDEV Aussetzspannung

Frequenzbereich aktive Mikrowellenantenne
1,57 GHz

Frequenzbereich aktive, induktive Auskopplung:
400 Mhz

Das Stoßspannungsprüfgerät ST 3810K ermöglicht eine komfortable und präzise Untersuchung von Wickelgütern. Neben der frühzeitigen Fehleridentifikation von Windungsschlüssen und Isolationsfehlern innerhalb einer Windung, können auch die damit verbundenen Ausfälle von Elektromotoren sowie Rückrufe vermieden werden. Die integrierte Teilentladungsmessung ist für den Einsatz im Labor und in der Produktion optimal geeignet. Beim Surge Test werden, durch die Verwendung von zweierlei aktiven Sensoren, reproduzierbare Messungen gewährleistet. 

Sie benötigen noch passendes Zubehör?
Hier finden Sie unser großes Sortiment

 

  • Stoßspannungsprüfgerät mit integrierter Teilentladungsmessung
  • Entsprechend nationaler und internationaler Standards (IEC, EN, UL, VDE etc.)
  • PC-Software zur Fernsteuerung des Gerätes oder alternativ DLL zur individuellen Softwaregestaltung
  • CE-konform für die Nutzung nach EN 50191
  • Einbau in 19"- Schränke
  • Ethernet / LAN Schnittstelle

Customized

Nach Bedarf

Individuelle Lösungen nach Ihren Anforderungen.

Jetzt informieren

Alles in einem!

Multifunktionstester

Sie benötigen mehrere Prüfungen in einem Gerät?

Zu den Multifunktionstestern

Kontakt

Sie benötigen Hilfe? Wir beraten Sie gerne

Ich interessiere mich für: