Prüfgeräte für jeden Anwendungsfall

Hochspannungskelvinstifte

Zur Kontaktierung von Hochspannungsprüfpunkten mit Rückmessung (Kelvin-Technik).

Der Name „Kelvin“ beschreibt die angewandte 4-Leiter-Technik: das Prüfsignal und das Messsignal (Fühlerleitung) werden getrennt zum Prüfling geführt. Nur mit dieser Technik sind niederohmige Messungen möglich und hier kommen die Hochspannungskelvinstifte zum Einsatz. Das Haupteinsatzgebiet der Hochspannungskelvinstifte ist jedoch bei der Hochspannungsprüfung: Durch die 4-Leiter-Technik wird die Hochspannung über einen Stift geführt und von einem zweiten Stift zurück gemessen. Da der Prüfling selbst die Prüfleitung mit der Messleitung kurzschließt, kann zu 100% sichergestellt werden, dass die Hochspannung während der Prüfung angelegen ist. Die Hochspannungskelvinstifte von SPS electronic sind qualitativ hochwertig verarbeitet und mit verschiedenen Schaftlängen erhältlich.

Hochspannungskelvinstifte von SPS electronic

 

SchaftlängeTyp
9 mmKK 10 - 6 - 9
13 mmKK 10 - 6 - 13
18 mmKK 10 - 6 - 18

DatenblattPreisanfrage

Customized

Nach Bedarf

Individuelle Lösungen nach Ihren Anforderungen.

Jetzt informieren

Alles in einem!

Multifunktionstester

Sie benötigen mehrere Prüfungen in einem Gerät?

Zu den Multifunktionstestern

Kontakt

Sie benötigen Hilfe? Wir beraten Sie gerne

Ich interessiere mich für: